WhatsApp
Bei einem Bestellwert ab 35€ Versandkostenfrei

Mit Fruchtfliegen Fallen bekämpfen

Effektiv Fruchtfliegen bekämpfen mit unseren giftfreien Fruchtfliegen Fallen. Die Fruchtfliege fühlt sich an Orten, wo sie Nahrung finden kann wohl und ist daher meist in Küchenbereichen anzutreffen. Da sich Fruchtfliegen rasant vermehren können, empfehlen wir schnell zu handeln.

Fruchtfliegenfalle in Apfelform

nachhaltig und biologisch

Fruchtfliegenfalle "Fruity" mit Lockstoff

Starter Set: 3x wiederverwendbare Monitoringfalle + 200 ml Lockstoff ( sparen Sie 10% gegenüber Einzel Kauf )

Fruchtfliegenfalle "Fruity"

wiederverwendbar, einfach mit Lockmittel oder Fruchtessig befüllen

Fruchtfliegenfalle Bigpack mit Lockstoff

Starter Set: 2x wiederverwendbare, professionelle Monitoringfalle + 1x 1000 ml Lockstoff ( sparen Sie 10%...

Fruchtfliegenfalle FINICON mit Lockstoff

Die Falle ist äußerst stabil und wertig

finicon® Fruchtfliegen-Lockstoff

Flüssiger Lockstoff für Fruchtfliegen, Obstfliegen, Essigfliegen

Wir haben Ihre Fallen gegen Fruchtfliegen/Obstfliegen

Keine Lust auf Obstsalat mit 'Fleischeinlage'?

Fruchtfliegen (drosophilidae), landläufig auch Obstfliegen genannt, werden von vielen als besonders abstoßend empfunden. Das hat gute Gründe: Weil sie so winzig sind, können sie leicht in jedes Gefäß eindringen, das nicht völlig dicht verschlossen ist. Hat man Sie einmal im Kochtopf oder auf den Lebensmitteln, werden die kleinen Fliegen außerdem besonders leicht übersehen. Dadurch besteht natürlich die Gefahr, sie versehentlich zu verschlucken. Und selbst wenn man sie erkennt: Wer möchte schon seine Suppe oder den Nachtisch noch genießen, nachdem man ein paar Obstfliegen herausgefischt hat? Fast jeder von uns würde seine Mahlzeit wahrscheinlich sofort entsorgen.


Fruchtfliegen loswerden: Warum nur die besten Fruchtfliegenfallen etwas nützen

Dabei lassen sich Fruchtfliegen und andere kleine Insekten sehr leicht bekämpfen – mit einer giftfreien Falle aus unserem Shop. Kaufen Sie hier eine bewährte Obstfliegenfalle mit einem Lockstoff, zu dem keine Fliege nein sagen kann. Zwar findet man allerlei Hausmittel zum Thema Fruchtfliegen. Allerdings greifen diese meist auf Obst, süße Getränke oder andere Leckereien aus dem Haushalt zurück, um die Fruchtfliegen in ein Wasser-Gefäß oder auf eine klebrige Oberfläche zu locken. Dann allerdings ist es eher Glückssache, ob sie auch tatsächlich dort landen – und nicht etwa auf dem Mittagessen oder der Obst-Schale, die schließlich genauso attraktiv sind. Der in einer Fruchtfliegen Falle eingesetzte Lockstoff sollte im Idealfall anziehender wirken als beispielsweise altes Obst. Denn nur so landen die Fliegen auch wirklich dort, noch bevor sie sich auf Ihrem Essen niedergelassen haben. Das ist vor allem auch wichtig, um schnell die weiblichen Fruchtfliegen zu töten, die sich dort, wo sie Nahrung finden, ansonsten auch direkt paaren und wenig später schon Eier legen.


Fruchtfliegen Fallen von KULMS: Große Wirkung gegen kleine Fruchtfliegen

Und genau das ist auch das Prinzip unserer Green Protect-Fruchtfliegen Falle. Die mitgelieferte Flüssigkeit, die dem Wasser der Falle beigemischt wirkt, zieht die lästigen Obstfliegen verlässlicher an als jede überreife Frucht. Wobei sie natürlich nicht nur wesentlich schöner aussieht. Anders als reifes oder sogar fauliges Obst geht auch keinerlei Geruchsbelästigung davon aus. Die toten Fliegen bleiben im Inneren verborgen und bewahren Sie in der Küche und anderen Räumen Ihrer Wohnung vor unappetitlichen Anblicken. Mit unseren Fruchtfliegen-Fallen werden Sie die kleinen Fliegen direkt los und halten zusätzlich Ihr Haus langfristig von Obstfliegen frei.
 

Die Tipps von KULMS: Dem Obstfliegen-Befall vorbeugen

Natürlich kann man mit einer Fruchtfliegen Falle die kleinen Plagegeister effektiv bekämpfen. Darüber hinaus gibt es aber auch Vorsichtsmaßnahmen, um es gar nicht erst zu einer massenhaften Vermehrung von Obstfliegen in der Wohnung kommen zu lassen. Darum möchten wir Ihnen hier noch einige einfache Tipps geben, wie Sie lästige Fruchtfliegen und ähnliche Insekten schnell loswerden oder sie am besten gar nicht erst ins Haus 'einladen'. 

Tipp 1: Offene Fenster ohne Fliegengitter

Halten Sie Fenster, die nicht mit einem Fliegen-Gitter versehen sind, möglichst geschlossen. Besonders, wenn Sie im ländlichen Raum wohnen und vielleicht sogar einen Garten mit eignen Obstbäumen haben, dringen Fruchtfliegen und andere lästige Insekten gern von außen ein. Denken Sie in diesem Fall am besten auch daran, faulendes Obst regelmäßig aus dem Außenbereich zu entfernen. Einmal im Haus, können sich die Fliegen in kürzester Zeit drastisch vermehren. Das gilt vor allem dann, wenn sie dort gute Ernährungsbedingungen vorfinden.

Tipp 2: Worauf Obstfliegen fliegen – Nahrungsquellen beseitigen

Eine nahezu ideale Vermehrungs- und Ernährungslage bietet man den kleinen Biestern durch unverschlossen aufbewahrte Lebensmittel. Überreifes Obst und benutztes Geschirr mit Speiseresten locken Fruchtfliegen zuverlässig an. Beginnt reifes Obst zu gären, wirkt das auf lästige Fruchtfliegen nicht minder verlockend als die Happy Hour an der Strandbar auf menschliche Sommerurlauber. Schon die in Deutschland heimischen Obstsorten wie Äpfel und Birnen heben hier sichtlich die Stimmung – wenn auch nur bei den Insekten. Steigt dann auch noch in eher wässerigen Leckereien wie Ananas, Wassermelonen und anderen Früchte der Alkoholpegel, nimmt die Fruchtfliegen-Population meistens genauso schnell zu.

Tipp 3: Vorbeugen geht vor Loswerden

Bekämpft man sie rechtzeitig, kann es tatsächlich gelingen, die Wohnräume über die gesamte Sommersaison von Obstfliegen freizuhalten. Stellen Sie rechtzeitig und vorsorglich eine wirksame Fruchtfliegenfalle auf und nehmen Sie von Anfang an verdorbene Früchte aus der Obstschale. Frisches Obst wird von den Fliegen weit weniger als ‚Lockstoff‘ wahrgenommen. Wenn es dann im weiteren Jahresverlauf ordentlich warm wird (ab ca. 24°C), finden die Fliegen wenigstens nicht sofort optimale Brutbedingungen vor. Mit diesen Vorsichtsmaßnahmen und einer sicherheitshalber in der Küche platzierten Obstfliegen Falle kann dann eigentlich nichts mehr passieren. Denn auch hier gilt, was auf alle Schädlinge zutrifft: Das beste Mittel, um lästigen Hausbesuch loszuwerden, besteht immer noch darin, ihn erst gar nicht einzulassen.

Verwenden, was wirklich funktioniert – Ihr Online-Shop zur Bekämpfung von Schädlingen

Neben effektiver und schneller Bekämpfung legen wir bei KULMS besonders großen Wert auf nachhaltige und einfach zu handhabende Mittel gegen Insekten und andere Schädlinge. Ob es nun ums Vertreiben, Vorbeugen oder Bekämpfen geht: Wir sind und bleiben Ihr Partner nicht nur für die richtige Falle, sondern auch für alle nötigen Informationen zu Ihrem spezifischen Schädlingsproblem. Das richtige Mittel, in der richtigen Menge – in vielen unserer Shop-Kategorien verraten wir Ihnen direkt unter unserem Produkt-Sortiment auch gleich ein paar einfache Tricks, mit denen Ihnen garantiert jeder lästige Hausbesuch in die Falle geht.